Jetzt Ticket sichern: cplace Day am 10. Oktober 2024 - Europas größte PPM-Konferenz Kostenlos anmelden!
Zum siebten Mal im Einsatz

cplace packt erneut beim Münchner Social Day mit an

Das cplace Team beim Social Day 2024

München, 03.07.2024 – Einsatz zeigen, von Menschen für Menschen. Getreu dem Motto „Des mach ma“ motivierte der Social Day 2024 wieder zahlreiche Mitarbeitende Münchner Unternehmen dazu, sich für sozial Benachteiligte einzusetzen. Das cplace Team meldete sich zum siebten Mal zum Helfereinsatz und tauschte den Schreibtisch und die Computermaus gegen Rasenmäher und Farbpinsel. 

In diesem Jahr ging es für das Team des Münchner Softwareanbieters in das Therapeutische Mädchenheim in Gauting – eine Jugendhilfeeinrichtung der Caritas für Mädchen mit schweren Vergangenheiten. Ein Team aus Pädagogen, Psychologen und Sozialarbeitern kümmert sich hier rund um die Uhr um knapp 50 Kinder und Jugendliche. Die Mädchen sollen sich in den eineinhalb Jahren, die sie dort verbringen, wie zuhause fühlen.  

Um das zu erreichen, halfen elf Mitglieder des cplace Teams den Eingangsbereich des Mädchenheims renovieren. Er ist die Visitenkarte der Einrichtung und das Erste, was die Mädchen von ihr zu sehen bekommen. Um den guten Eindruck zu wahren standen einige Maler- und allerlei Gartenarbeiten an. Die Helferinnen und Helfer mähten den Rasen, jäteten Unkraut und stutzten Bäume und Büsche zurecht. 

Wir verschönern den Eingangsbereich
Bänke bemalen
Vorbereitungsarbeit
Gartenarbeiten

Aktionstag als positiver Einfluss – auf alle Beteiligten

Der Münchner Aktionstag soll für Mitarbeitende ein nachhaltig eindrucksvolles Erlebnis sein. Münchner Unternehmen werden durch ihn für soziales und ökologisches Engagement engagiert. Das Team des Münchner Scale-Ups beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder mit einer bunten Mischung aus Leadern, Mitarbeitenden und Werkstudierenden verschiedener Abteilungen. Das Engagement beim Social Day bereichert nicht nur die sozialen Einrichtungen, sondern auch die Teilnehmenden selbst: Sie bekommen die Chance, sich mit den sozialen Belangen der Gesellschaft auseinanderzusetzen – und wenn es auch nur für einen kurzen Moment ist. 

„Der Social Day ist uns wichtig, da er nicht nur die Teamdynamik verbessert, sondern uns vor allem ermöglicht, aus unserer Komfortzone auszubrechen“, erklärt Anke Spichale, Leiterin des People & Culture-Teams. Gemeinsam Gutes zu tun und dafür die Arbeitsrechner stehen zu lassen erweitere den Horizont und fördere die Zusammenarbeit. Zum siebten Mal war cplace schon beim Münchner Aktionstag dabei. „Wir sind überzeugt davon, dass der Social Day einen positiven Einfluss auf alle Beteiligten hat und wir mit unserem Beitrag die verschiedenen Einrichtungen hoffentlich unterstützen konnten und zukünftig können“, so Spichale. 

Am Ende des Tages waren sich die cplace Helfer und Helferinnen einig: „Des mach ma weiter.“

Presseinformationen

Zum cplace Kurzportrait
Julia Gerstner, PR Manager
Hallo, ich bin Julia!

Wie kann ich Ihnen helfen?

Julia Gerstner
Communications & PR Manager